Wasserdichte Türen / Hochwasserschutztüre

Wasserdichte Türen / Hochwasserschutztüre

Wasserschutztüren werden fest an oder in Gebäuden installiert und dauerhaft damit verbunden. Dadurch sind sie dem Bereich „Permanenter Hochwasserschutz“ zugeordnet.

Verwendung finden hierbei überwiegend Kunststoff und Stahl. In Abhängigkeit der Ausführung einer Hochwasserschutztüre sind Öffnungsmöglichkeiten bzw. eine Bedienungen der Türe von der Innen- wie auch der Außenseite möglich. Die Türen werden manuell geöffnet und geschlossen, auch eine elektronische Öffnung ist möglich.

Durch die unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten wirken die Hochwasserschutztüren wie normale Türen und sind daher als Haus- oder Nebeneingangstüren, sowie auch zum Schutz einzelner Bereiche innerhalb eines Gebäudes, verwendbar. Wasserschutztüren haben hochwertige Wärmedämmeigenschaften und erreichen auf Wunsch sogar die Anforderungen als Passivhauselement. Darüber hinaus bieten sie einen hohen Einbruchsschutz.

Wasserdichte Türen eignen sich gleichermaßen für den Neubau wie auch für die Verwendung bei Bestandsobjekten (Renovierungsbereich mit nachträglichem Einbau) und dienen dem Unwetter-, Grund- und Hochwasserschutz.

Hochwasserschutztüre Kunststoff – Türflügel nach innen öffnend

Hochwasserschutztüre Kunststoff – Türflügel nach innen öffnend Hochwasserschutztüre Kunststoff – Türflügel nach innen öffnend
  • Hochwasserschutztüre – Türflügel mit Drehbeschlag nach innen zu öffnen
  • Ein- oder zweiflüglig mit feststehenden Kämpfer senkrecht –  mit weiteren Elementen koppelbar (Türen und Fenster)
  • Individuelle Größen
  • Wasserdichtigkeit 100 % bis zu 40 cm über Unterkante der Türe
  • Permanenter Hochwasserschutz – in Unabhängigkeit der Anwesenheit
  • Einfache Bedienung, manuell oder elektronisch
  • Diverse optische Ausführungen möglich (Glas / blickdicht)
  • Beste Wärmedämmeigenschaft (bis Passivhaus – Standard)
  • Einbruchhemmend
  • Auf Wunsch von innen sowie von außen bedienbar, somit geeignet als Haus- oder Nebeneingangstüre, im Keller sowie im Erdgeschoß und zum Schutz einzelner Bereiche innerhalb eines Gebäudes.

Hochwasserschutztüre Kunststoff – Türflügel nach innen öffnend in Kombination mit festverglasten Bereichen

Hochwasserschutztüre Kunststoff – Türflügel nach innen öffnend in Kombination mit festverglasten Bereichen Hochwasserschutztüre Kunststoff – Türflügel nach innen öffnend in Kombination mit festverglasten Bereichen
  • Hochwasserschutztüre – Türflügel mit Drehbeschlag nach innen zu öffnen
  • Einflüglig in Kombination mit festverglasten Bereichen, daneben oder überhalb
  • Mit weiteren Elementen koppelbar (Türen und Fenster)
  • Individuelle Größen möglich
  • Wasserdichtigkeit 100 % bis zu 40 cm über Unterkante
  • Permanenter Hochwasserschutz – in Unabhängigkeit der Anwesenheit
  • Einfache Bedienung, manuell oder elektronisch
  • Diverse optische Ausführungen möglich (Glas / blickdicht)
  • Beste Wärmedämmeigenschaft (bis Passivhaus – Standard)
  • Einbruchhemmend
  • Auf Wunsch von innen sowie von außen bedienbar, somit geeignet als Haus- oder Nebeneingangstüre, im Keller sowie im Erdgeschoß und zum Schutz einzelner Bereiche innerhalb eines Gebäudes.

Hochwasserschutztüre Kunststoff – Türflügel nach außen öffnend

Hochwasserschutztüre Kunststoff – Türflügel nach außen öffnend  Hochwasserschutztüre Kunststoff – Türflügel nach außen öffnend
  • Hochwasserschutztüre – Türflügel mit Drehbeschlag nach außen zu öffnen
  • Ein- oder zweiflüglig mit feststehenden Kämpfer senkrecht –  mit weiteren Elementen koppelbar (Türen und Fenster)
  • Individuelle Größen
  • Wasserdichtigkeit 100 % bis zu 220 cm über Unterkante der Türe
  • Permanenter Hochwasserschutz – in Unabhängigkeit der Anwesenheit
  • Einfache Bedienung, manuell oder elektronisch
  • Diverse optische Ausführungen möglich (Glas / blickdicht)
  • Beste Wärmedämmeigenschaft (bis Passivhaus – Standard)
  • Einbruchhemmend
  • Auf Wunsch von innen sowie von außen bedienbar, somit geeignet als Haus- oder Nebeneingangstüre, im Keller sowie im Erdgeschoß und zum Schutz einzelner Bereiche innerhalb eines Gebäudes.

Hochwasserschutztüre Stahl – Türflügel nach außen öffnend

Hochwasserschutztüre Stahl – Türflügel nach außen öffnend  Hochwasserschutztüre Stahl – Türflügel nach außen öffnend
  • Hochwasserschutztüre – Türflügel mit Drehbeschlag nach außen zu öffnen
  • Einflüglig –  erweiterbar
  • Individuelle Größen
  • Wasserdichtigkeit 99 % bis zu 500 cm über Unterkante der Türe
  • Permanenter Hochwasserschutz – in Unabhängigkeit der Anwesenheit
  • Einfache Bedienung
  • Diverse optische Ausführungen möglich (mit oder ohne Glasausschnitt) sowie bis zu 200 RAL – Farben
  • Auf Wunsch auch in thermisch getrennter Ausführung zur Optimierung der Wärmedämmeigenschaft
  • Einbruchhemmend bis RC3
  • Auf Wunsch von innen sowie von außen bedienbar, somit geeignet als Haus- oder Nebeneingangstüre, im Keller sowie im Erdgeschoß und zum Schutz einzelner Bereiche innerhalb eines Gebäudes.

Sie haben Fragen zum Thema Wasserdichte Türen / Hochwasserschutztüre?

Wir sind gerne für Sie da

    Was können wir für Sie tun?

    Datenschutz *



      Sie hätten gerne einen Rückruf?

      Datenschutz *



      Gerne erreichen Sie uns

      Montag bis Freitag
      8.00 bis 12.00 Uhr + 13.00 bis 16.00 Uhr

      Telefon: 0 8143 / 99 69 6 - 00
      Fax: 0 8143 / 99 69 6 - 00
      E-Mail: service@wasserschutzsysteme.info

      Billerberg 5
      82266 Inning am Ammersee

      Wir freuen uns auf Sie.

      To top